STARTSEITE         VERANSTALTUNGEN         WIR ÜBER UNS         GÄSTEBUCH         SPONSOREN         KONTAKT    

Deutsche Bergmeisterschaft der Frauen 2017 in Attenzell, einem Ortsteil des Marktes Kipfenberg im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

 


Zu fahren sind sieben Runden, insgesamt 105 Kilometer bergauf und bergab. Das Rennen gestaltete sich abwechslungsreich. Nachdem auf den letzen 30 Kilometern das schnelle Feld zwei Ausreißerinnen geschluckt und sich auf rund 25 Fahrerinnen reduziert hatte, gab es zwar immer wieder Ausreißversuche aus dem Feld, schließlich fiel aber die Entscheidung im Sprint, den Wiebke Rodieck nach mutiger Tempoattacke 200 Meter vor dem Ziel für sich entscheiden konnte. Große Freude im Hause Rodieck. Nach Inga, die in diesem Rennen Platz 16 erreichte, ist nun auch Wiebke deutsche Bergmeisterin.

 
Die neusten News!

Verfolgen Sie die Leistungen unserer Rennfahrerinnen und Rennfahrer unter "Veranstaltungen" und "Ergebnisse" sowie unter "Rennberichte",  z.B. Leo Appelts  Weltmeisterschaften (Astana, Kasastan und Richmond USA)